#flattenthecurve

#flattenthecurve

Solidarisch durch die Corona-Krise

Die Pandemie verlangt uns viel ab. Noch immer sind Solidarität und Durchhaltevermögen gefordert. Es gilt es, die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise einzudämmen.

Die GRÜNEN Bayern haben auf dem Digitalen Landesparteitag am 14.11.20 einen Beschluss zum Umgang mit der Corona-Pandemie gefasst.

Wer sich schützt schützt auch andere!

Die Ausbreitung der Pandemie sehen wir alle mit Sorge. Um die exponentielle Ausbreitung des Coronavirus zu verhinden, ist ein verantwortungsvoller und solidarischer Umgang mit der Thematik unerlässlich.

Bitte berücksichtigt die Ratschläge der Bundes- und Landesregierung und des Robert-Koch-Instituts. Die wichtigsten Maßnahmen sind:

  • Menschenansammlungen vermeiden
  • Nies- und Hustenetikette einhalten
  • Abstand zu Erkrankten halten
  • Kontakt zu Menschen der größten Risikogruppe vermeiden (insbesondere Alte und Kranke)
  • Häufiges Hände waschen mit Seife

Die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten!

Informationen des Landratsamtes Kitzingen zum Corona-Virus

HIER geht es zum Corona-LIVE-Ticker der FRANKENPOST

Verwandte Artikel