GRÜNES LICHT FÜR KITZINGEN !

Unsere Ziele für die Kommunalwahl 2020 – Da wollen wir hin:

KLIMASCHUTZ

Volle Energie fürs Klima!

  • Unser Ziel ist die klimaneutrale Stadt Kitzingen!
  • Erstellen eines Sanierungsplans für die öffentlichen Gebäude der Stadt unter Nutzung des Handlungskonzept Energiemanagement
  • Klima-Vorbehalt: Prüfung aller Baumaßnahmen mit dem Ziel, CO2-Emissionen durch Nutzung regionaler Energien wie Abwasserwärme oder Solarthermie zu minimieren!

NATURSCHUTZ

Mehr Wildnis wagen!

  • Einvernehmliche Umsetzung der Maßnahmen des Volksbegehrens Artenschutz auf städtischen Flächen
  • Verbesserung der Grundwasser-Situation & Sicherung der Trinkwasserversorgung
  • Wald erhalten als wichtigsten CO2-Senker: Aufforsten und umbauen durch Pflanzung trockenheitsverträglicher Baumarten
  • Auch im Stadtgebiet: Bäume. Bäume. Und nochmals Bäume.

LEBENSRAUM

Wohnen für alle!

  • Bezahlbarer Wohnraum & sozialer Wohnungsbau haben höchste Priorität!
  • Auflösung des Notwohngebietes: Dezentrale Unterbringung der Bewohner und Schaffung freier Bauflächen
  • Konsequentes Leerstands-Management: Flächen- und Gebäude-Potentiale nutzen!

MOBILITÄT

Es geht voran!

  • Bahnhof so schnell wie möglich wiedereröffnen: Konstruktive Zusammenarbeit mit den neuen Besitzern des Bahnhofes & Reaktivierung der Bahnstrecke Kitzingen – Schweinfurt
  • Hinwirken auf einen barrierefreien Zugang zu den Bahnsteigen
  • Ausbau des ÖPNV: Einrichtung eines kostengünstigen Stadtbus (E-Bus!)
  • Bedarf an E-Ladestationen dem zunehmenden Fahrzeugbestand anpassen & Konzept für Auflade-Möglichkeiten in Wohngebieten
  • Endlich aufs Rad setzen: Aufbau eines sicheren Radwegenetz im Stadtgebiet
  • Schaffung von deutlich mehr Fahrrad-Stellplätzen & Ladestationen für E-Bikes
  • Barrierefreie Stadt

LEBENS-UND LIEBENSWERTE STADT

Lebendiger Ortskern!

  • Aussterbende Innenstadt bekämpfen: Stadtentwicklungs-Strategie für den Erhalt eines attraktiven Einzelhandel-Angebots
  • Digitale Möglichkeiten nutzen: Schaffen einer Online-Plattform für den lokalen Handel
  • Den Aufenthalt im brütend heißen „Hitzingen“ besser erträglich machen durch mehr Grün, mehr Schatten, bewegtes Wasser und Frischluftschneisen

LOKAL & REGIONAL

Vor Ort geht vor!

  • Stärkung und Unterstützung der regionalen und ökologischen Landwirtschaft
  • Förderung der solidarischen Landwirtschaft (Solawi): Wirtschaftsgemeinschaften zwischen Privathaushalten und landwirtschaftlichen Betrieben
  • Erhalt und Förderung unserer stadtprägenden Vereine

WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Unternehmen unterstützen!

  • Unbürokratische Unterstützung von Wirtschaftsanliegen lokaler Firmen
  • Akquise & aktive Unterstützung von Unternehmen, die sich in Kitzingen ansiedeln wollen
  • Ansiedlung von klimaneutralen Unternehmen fördern
  • Weiterentwicklung als nachhaltige „Fair Trade“-Stadt

JUGEND & FAMILIE

Nicht ohne Euch!  

  • Weiterentwicklung als familienfreundliche Stadt
  • Ausbau familienfreundlicher Arbeitsbedingungen in der Stadtverwaltung
  • Bedürfnisse von Senioren stärker berücksichtigen & Einsamkeit entgegenwirken

MITEINANDER

Zusammen wachsen!

  • Erhalt des Bürgerzentrums (oder gleichwertiger Ersatz ohne Überbrückungszeitraum)
  • Unterstützung von Ehrenämtern & Strukturen der Nachbarschaftshilfe fördern
  • Investitionen in Bildung und Kultur, Heimatmuseum vor Ort erhalten & Unterstützung des Roxy-Kinos
  • Geflüchtete bei der Integration in die Gesellschaft unterstützen
  • Erarbeitung eines kommunalen Aktionsplanes „Inklusion“

ZUKUNFTSORIENTIERTE FINANZPOLITIK

Schnell agieren & finanzieren!

  • Fördermöglichkeiten ausschöpfen (Modellprojekte wie z.B. Stadtbus)
  • Spar-Potentiale & vorhandene Kompetenzen in Verwaltung und Stadtrat nutzen
  • Reduzierung von Gutachten

EIN ANDERER STIL

Gestalten statt verwalten!

  • Transparente Stadtratsarbeit & bürgernahe Entscheidungsprozesse: Wir holen die Bürger*innen mit ins Boot!
  • Stadtpolitik statt Parteipolitik: Wir arbeiten projektbezogen und Partei-übergreifend.
  • Wir leben Gleichberechtigung & brechen mit Mut und kreativen Ideen festgefahrene Positionen auf!

Kitzingen, 23.10.2019 BÜNDNIS 90 / GRÜNE OV Kitzingen