Kommunalwahl 2020

Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl. Dann werden in Kitzingen der Stadtrat und auch der/die neuen Oberbürgermeister*in gewählt. Diese Wahl entscheidet, wer in den nächsten sechs Jahren die Entwicklung Kitzingens mitgestalten wird.

Gibt es ein „Weiter so!“ und ein gegenseitiges Blockieren der unterschiedlichen Parteilinien? Oder schaffen wir es, mit einem neuen Stil parteiübergreifend und unter Beteiligung der Bürger*innen die Interessen der Kitzinger zu vertreten? Ziehen wir zukünftig alle an einem Strang, um gemeinsam eine Klimapolitik zu erarbeiten, die auch noch unseren Enkel*innen eine lebenswerte Zukunft in Kitzingen ermöglicht? Schaffen wir die richtungsweisende Verkehrswende mit einem besseren ÖPNV und sicherem Radwegenetz? Und vor allem: Wird es wieder bezahlbaren Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten geben?

Die kommunalpolitischen Entscheidungen vor Ort wirken sich auf unsere allen Leben aus. Darum sagen wir:

GRÜNEs Licht für Kitzingen!

Bündnis 90/GRÜNE sind bislang noch nicht im Kitzinger Stadtrat vertreten. Wir treten 2020 erstmals mit einer GRÜNEN LISTE an. Unsere engagierten GRÜNEN Kandidat*innen wollen frischen Wind, neue Themen und einen kooperativen Stil in den Stadtrat bringen. Helft mit, dass ab 2020 Soziales, Klima- und Naturschutz ganz oben auf der Agenda stehen!

Jede Stimme zählt!

Am 15. März 2020 kommt es auf jede einzelne Stimme an: Für den Schutz des Klimas, für eine gesunde Natur und dafür, dass unsere Kinder gut aufwachsen und alle gut miteinander leben können, ob Frau oder Mann, jung oder alt, alteingesessen oder neuangekommen.

Global denken – lokal handeln: Im Kitzinger Stadtrat brauchen wir starke GRÜNE, die im Bewusstsein unserer globalen Verantwortung lokal gute Entscheidungen auf den Weg bringen. Der Zusammenhalt unserer Gesellschaft und die Zukunft unseres Planeten entscheiden sich auch vor Ort. Deshalb:

Am 15.03.2020 GRÜN wählen!

GRÜNE Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020
GRÜNE Kandidat*innen Kommunalwahl 2020

Foto: Ute Sanzenbacher

Unsere Ziele >>

Unsere Stadtrat-Kandidat*innen >>