Jonas Kruse

Platz 7 der GRÜNEN Liste

Hier verwurzelt, offen für neue Wege!

  • 19 Jahre alt
  • Sozialhilfepfleger
  • Vorstandssprecher des Kreisverbands GRÜNE Kitzingen
  • Im Vorstand der GRÜNEN JUGEND Kitzingen, Schatzmeister
  • lebe in Etwashausen

Hallo, mein Name ist Jonas Kruse, gebürtig stamme ich aus Gaibach und ging von der 5. bis zur 9. Klasse auf die Mittelschule Volkach, wo ich meinen Qualifizierten Hauptschulabschluss absolvierte. Mein beruflicher Werdegang begann mit der Ausbildung zum Sozialpflegehelfer, die insgesamt 2 Jahre dauerte und welche ich erfolgreich abschloss. Anschließend begann ich die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, brach sie jedoch mit der Erkenntnis ab das ich nicht weiter im Sozialen Bereich arbeiten möchte. Nach einer einmonatigen Arbeit im DHL-Postzentrum Kitzingen kam ich zum Hol- und Bringdienst des KWM und arbeite dort bis zum heutigen Zeitpunkt.

Mein politisches Interesse bildete ich erst im Jahr 2015 während der Flüchtlingskrise, denn dort musste ich das erste mal meine eigene Meinung, die auf Fakten und rationalen Denken basiert, verteidigen. Dies lies in mir den Gedanken reifen, politisch aktiv zu werden. So trat ich 2017 zunächst der SPD bei. Der Zeitraum von 2017-2019 lies aber meine Entäuschung und den Glauben einer Veränderung inerhalb der SPD so schwinden, dass ich mit den Rücktritt von Andrea Nahles ebenfalls aus der SPD austrat. Im Juli 2019 trat ich der Partei Bündnis 90/ Die Grünen bei.

Zunächst engagierte ich mich sehr aktiv bei der GRÜNEN JUGEND Kitzingen, zu deren Kassenwart ich gewählt wurde. Seit Oktober 2019 bin ich Kreisvorstand der GRÜNEN Kitzingen.

Meine poltischen Ambitionen sind breit gefächert. Ich habe kein Hauptthema, das alles überwiegt, aber eine klare Vorstellung davon, wie meine Arbeit im Stadrat aussehen soll:

  • Mir sind die Förderung und der Ausbau von Projekten wichtig, die zur Stärkung der Region führen. Ich möchte mich beispielweise für die Solidarische Landwirtschaft einsetzen.
  • Ich möchte mit meinen 19 Jahren die Sichtweise der jungen Erwachsenen vertreten. Mein Schwerpunkt liegt dort bei den Interressen der Auszubildenden hier in Kitzingen.
  • Die Förderung und Erhalt der Vereine, die Kitzingen prägen, wird mir ein immer währendes Anliegen sein.
  • Der Austausch ist für mich wichtig: Ich möchte die Anliegen und Meinungen anderer ernst nehmen und mich konstruktiv damit auseinandersetzen. Ich stehe für eine rationale, sich selbstkritisch hinterfragende Politik, die sich um die Verbesserung von Situationen durch kleine Schritte auszeichnet.

„Miteinander reden. Groß denken. Mit kleinen Schritten beginnen: Die regionale Landwirtschaft stärken, Vereine und Jugend unterstützen.“

Jonas Kruse

GRÜNES LICHT FÜR KITZINGEN! Am 15. März 2020 GRÜN wählen!