Angela Hufnagel

Platz 6 auf der GRÜNEN Liste, Kreisrätin

Mit 861 Stimmen leider nicht im Stadtrat

Mobil machen für einen starken ÖPNV!

Angela Hufnagel GRÜNE Liste Platz 6
  • 48 Jahre jung
  • Mutter zwei erwachsener Töchter
  • Finanzbeamtin
  • Seit 2011 Mitglied der GRÜNEN
  • Mitbegründerin des Ortsverbands GRÜNE Wiesentheid
  • Kreisrätin seit 2014
  • wohnt seit 2016 in Kitzingen
  • Beisitzerin im Vorstand des Ortsverbandes GRÜNE Kitzingen

Ich bin gebore Oberpfälzerin, wohne aber bereits seit 25 Jahren in unserem schönen Landkreis und seit drei Jahren hier in Kitzingen. Die kurzen Wege, das gute Kulturangebot und die Spaziergänge an unserer wunderschönen Mainpromenade habe ich sehr zu schätzen gelernt. Doch obwohl es hier richtig schön ist, will man auch mal woanders hin fahren. Da bekommt man dann leider das erbärmliche Bild des Kitzinger Bahnhofs zu sehen.

Wer sich hier auf die Suche nach einem Linienbus begeben muss, braucht starke Nerven und Optimismus. Dabei liegen die fertigen Pläne eines zentralen Busbahnhofs schon seit Jahren in den Schubladen des Bauamts!

Ja sicher, die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn und dem Besitzer des Bahnhofs sind schwierig. Da braucht es Verhandlungsgeschick und Durchhaltevermögen, ein klares Ziel, Mut – und eine Vision. Alles Fremdwörter für die meisten Stadträte und den Oberbürgermeister. Zu teuer, zu kompliziert, doch nicht notwendig… So tönt es schon seit Jahren aus dem Rathaus. Kitzingen ist – was den ÖPNV angeht – schon längst abgehängt!

Dabei müsste man nur mal über den eigenen Tellerrand schauen: Vergleichbare Städte machen schon längst vor, wie es geht. Niemand käme auf die Idee, für die Nutzung öffentlicher Straßen Geld zu verlangen. Sie sind einfach da. Finanziert mit öffentlichen Steuergeldern. Rund 1/4 ihres Etats wenden deutsche Städte durchschnittlich für den Straßenausbau auf. Aber ein kostenloser Nahverkehr? Finanziert aus Steuergeldern? Fehlanzeige!

Für so eine Idee würde man vom Stadtrat mitleidig belächelt werden: Kostenlose, oder wenigstens stark verbilligte Tickets, ein unkomplizierter und gut vertakteter Stadtbus und flächendeckende Linien. Dazu die Reaktivierung der Bahnstrecke Kitzingen – Schweinfurt. Da will ich hin und freue mich auf bewegte Zeiten in Kitzingen!

„Mir ist wichtig, dass die Stadt Kitzingen ausgetretene Pfade verlässt und sich mit Kreativität und Mut den Herausforderungen der Zukunft stellt. Gehen wir die Verkehrswende an durch Schaffung eines attraktiven öffentlichen Nahverkehrs (Regionalbahn, Stadtbus) !“

Angela Hufnagel

Lesen Sie auch: > (öffnet in neuem Tab)“>“Bei den Grünen führt Angela Hufnagel die Liste an“ >>

GRÜNES LICHT FÜR KITZINGEN! Am 15. März 2020 GRÜN wählen!